Sag Hallo zum neuen Roo

English — 中文 — Español — Français — Italiano — Nederlands

Unser Gründer Will erzählt…

Vor vier Jahren war Deliveroo nicht mehr als eine Idee – und zwei Freunde, die bereit dafür waren, ihren Job zu kündigen. Möglicherweise hat auch der unersättliche Hunger nach gutem Essen eine Rolle gespielt. Ich habe mich um die Auslieferung gekümmert und mein Sandkastenfreund Greg war zuständig für die Technik. Unsere Kunden waren meine Ex-Kollegen und unser Office war meine Wohnung. Ein paar Freunde malten damals unser Logo (Danke nochmal, Phil und Cameron). Wir hatten keine Ahnung, wie alles klappen würde, aber eines war uns klar: Wir wollten (1) leckeres Restaurant-Essen liefern und (2) das innerhalb von 30 Minuten.

Das klingt einfach und ich glaube, gerade diese einfache Mission hat uns geholfen, unseren Fokus zu bewahren. Außerdem war es großartig zu sehen, dass diese Mission auch andere Menschen mitreißt. Wir sind heute in 12 Ländern und in mehr als 100 Städten vertreten. Über 16.000 Restaurantpartner und über 20.000 Fahrer gehören zu unserem Netzwerk.

Die meiste Zeit sind wir sehr auf Restaurants, Fahrer, Kunden und das Wachstum unseres Unternehmens fokussiert. Nichtsdestotrotz ist es wichtig, ab und zu inne zu halten und sich klar zu werden, wo wir waren, wo wir jetzt stehen und wo wir hinwollen. Manche Dinge funktionieren genauso gut wie an Tag Eins, andere haben wir hinterfragt und im Laufe der Zeit verbessert. Diese Weiterentwicklung ist ein Prozess, auf den wir sehr stolz sind. Letztendlich ist unsere größte Ambition, das beste Essenserlebnis zu kreieren. Und wir wissen, dass wir uns dafür immer wieder herausfordern, optimieren und anpassen müssen.

Und genau das machen wir gerade, indem wir für unsere Fahrer eine neue, strahlend bunte und reflektierende Ausstattung entwickelt haben, die ihre Sicherheit und Sichtbarkeit verbessert. Außerdem stellen wir mit einem neuen Designkonzept unser Essen und unsere Restaurants noch mehr ins Rampenlicht. Unser neu entwickeltes Logo wird hoffentlich bald für großartiges Essen und einen exzellenten Lieferservice bekannt sein.

Das alles war reine Teamarbeit. Angefangen bei den Kollegen der Organisation für Straßensicherheit “Brake”, die uns halfen, unsere Fahrerausstattung bestmöglich zu verbessern, über Kat, unsere Head of Procurement, die die Ausrüstung in den regnerischen Scottish Highlands getestet hat. Bis hin zu unserem Design-Team, das Monate damit verbracht hat, sich in jedes Detail von Verpackungen bis zu Bildern hineinzudenken. Zum Abschluss möchte ich James und dem gesamten Team von DesignStudio für die Inspiration und Kreativität danken, die sie an den Tag gelegt haben. Mehr dazu gibt es auf unserem Design-Team-Blog.

Und hier ist es – ein brandneues Roo und eine neue Version davon, dir einen großartigen Essenslieferservice zu bieten.

PREFERRED VERSION Deliveroo-Logo_Full_CMYK_Teal_edit

120_GROUP

 

roostories Berlin

Will Shu


8 responses to “Sag Hallo zum neuen Roo”

  1. Wir drücken die Daumen!

    • hannah says:

      Lieber Günter, vielen Dank! Wir wünschen dir noch einen schönen Tag und einen guten Start in die Woche. Dein Deliveroo Team

  2. ralph says:

    well, the last month it was getting worse and worse. i am living in the middle of berlin and sometimes at normal evening-times the deliveroo-app and homepage let me order only from 3-5 restaurants, sometimes even none! usually i can order with deliveroo from 28-35 restaurants in my region. i don´t know what is wrong with your programming but nowadays i prefer to order from other services. it´s a pity because with deliveroo i used to order from my favorite restaurants and i miss it.

    • hannah says:

      Dear Ralph, we are very sorry to hear that you’ve had troubles in the past with ordering at Deliveroo. We are constantly working on our service and will definitely improve this. Hopefully we can win you back so you don’t have to miss the best food from your favourite restaurants any more. Have a good day! Your Deliveroo Team.

  3. Jay says:

    Die Kleidung ist bereits ein guter Anfang, aber wie wäre es wenn ihr eure Fahrer verpflichtend mit Helmen ausstattet? Einen Mitarbeiter insbesondere in Großstädten ohne Helm auf die Straße zu schicken ist schon fast verantwortungslos – und war für mich ein Grund nicht weiter bei Deliveroo zu bestellen, da ich niemanden einem solchen Risiko aussetzen möchte, damit ich warmes Essen bekomme.

    • hannah says:

      Lieber Jay,
      vielen Dank für deine Anmerkung, die wir sehr ernst nehmen. Natürlich empfehlen wir all unseren Kurieren mit Helm zu fahren. Darüber hinaus haben wir verpflichtende Maßnahmen und Prozesse etabliert, die ausschließlich der Sicherheit unserer Kuriere dienen. Dazu gehört beispielsweise ein Einführungsprogramm, das wir in vielen Städten entwickelt haben. Mit diesem testen wir neue Kuriere auf deren Verkehrstauglichkeit. Das Thema Sicherheit hat für uns oberste Priorität und wir sind stetig bemüht unsere Prozesse dahingehend zu optimieren. Herzliche Grüße, dein Deliveroo-Team

  4. Fabio says:

    That´s cool, but i have tons of old bags! Will you take it back?
    Thanks

    • hannah says:

      Dear Fabio,

      of course. I will forward this to the person that takes care of your restaurant. Your Deliveroo Team

Leave a Reply

Jetzt App laden