Das sind die Salate der Zukunft – Vertical Farming bei GOOD BANK

Da ist es wieder, ein neues Buzzword der Food Branche, das wie wild durch die Medien kursiert: VERTICAL FARMING. Bedeutet: Ver-ti-ka-le Land-wirt-schaft. Landwirtschaft übereinander auf Etagen also. Der Vorteil: weniger Platz, Unabhängigkeit von Wetter und Jahreszeit sowie die Nähe zum Kunden. Unser Partner GOOD BANK ist einer der Trend-Pioniere in der deutschen Gastronomie und ist das erste Vertical-Farm-to-Table Restaurant in Berlin. Die Gründerin Ema im Interview zur Idee und 3 ultimativen Salaten pünktlich zum Sommeranfang.

Wie seid ihr auf die Idee gekommen, ein Vertical-farm-Table-Restaurant zu starten?
Leandro kommt aus der traditionellen Landwirtschaft, ich aus der Elektromobilität. Über unseren Bekanntenkreis wurden wir aufeinander aufmerksam und erfuhren, dass beide sich für das Thema Vertical Farming interessieren. So haben wir überlegt, was wir mit dieser einzigartige Technologie am besten machen sollen. Ein Restaurant welches dem Kunden die Möglichkeit gibt, tatsächlich zu sehen wie sein Essen aufwächst, kam dann sehr schnell.

Welche Salate bietet ihr genau an?
Wir versuchen, es nicht Salate zu nennen, sondern Gemüse. Allen voran grünes Blattgemüse. Die beiden Salatarten – Salanova Butter und Salanova Oak – sind sehr schöne, großblättrige, aromatische Varianten und der Baby-Grünkohl eine wahre Seltenheit die unsere Kunden lieben. In naher Zukunft werden wir anfangen, den Inhalt der Farmen häufiger zu wechseln um noch mehr Spezialitäten, die ganz ohne Pestizide aber dafür voller Geschmack und Vitamine aufwachsen, anzubauen.

Was habt ihr noch angepflanzt, was der Kunde vielleicht nicht sieht?
Einiges! Aber alles legal. 😉  Wir testen und probieren viel – mehr davon wird man hoffentlich bald selbst erleben können.

Good Bank Salate bestellen Deliveroo

Wie genau funktioniert die Anlage mit den Lichtquellen?
Die Anlage wurde von einem anderen Start Up aus Berlin gebaut (Infarm). Die Module sind 2m breit, 3,5m hoch und 1m tief. Die Pflanzen wachsen hydroponisch, also in Wasser auf. Das Licht geben rotierende LEDs, welche sehr energiesparsam sind und die Pflanzen knapp 16 Stunden am Tag mit optimalen Lichtverhältnissen versorgen.

Was ist dein liebstes Gericht auf eurem Menü?
Tatsächlich ein Klassiker, der Caesar Salad mit unserem Salanova Butter-Salat aus unserer vertikalen Farm – Leandro’s (Mitgründer) Lieblingsgericht ist von unserer saisonalen Karte, der Salmon Dijon mit Baby-Grünkohl.

1. Mezze Meatball Salat

Mezze Meatball Salat bestellen Deliveroo

Für Veggies, die endlich mal etwas anderes als Tofu genießen möchten. Auf einem superfrischen Salat (e.g Salanova Oak) sind leckere Brot/Auberginen-Bällchen und warmer Halloumi aus dem Ofen.

2. Local Ceasar Salat

Local Ceasar Salat bestellen - Deliveroo

Für Menschen, die einen Klassiker neu erleben wollen – mit dem Salanova Butter-Salat aus der GOOD BANK-Farm und knusprigen hausgemachten Parmesan Chips!

3. Jalapeño Chicken

Jalapeno Chicken Salat bestellen - Deliveroo

Zwar ohne Zutaten aus den vertikalen Farmen, aber dafür ein kleines bisschen Urlaub im Teller: Marinierte schwarze Bohnen, Spinat, Avocado, Tortilla Chips und leckeres gebratenes Huhn sind der perfekte Kurzurlaub im Teller. Der Delivery Bestseller!

inspiration Berlin

Denis Leoncelli


Leave a Reply

Jetzt App laden